Rufnummer : 06165 - 38 99 11  | Email: info@gruene-breuberg.de

Wir Grüne in Breuberg

Grünes Wohnen auf dem Land


Im ländlichen Raum ist Wohnraum vorhanden, aber er muss den Anforderungen der Zukunft angepasst werden.

Alte Gebäude in den Ortskernen müssen energetisch saniert und für die Bedarfe von älteren Menschen und Familien mit Kindern umgebaut werden.

Die Instandsetzung alter Häuser ist dabei eine finanziell und fachlich schwierige Aufgabe.

Idyllisch und schön die Fachwerkgebäude in Rai-Breitenbach zur Weihnachtszeit

Ihr Wert bemisst sich nicht nur nach monetären Aspekten. Alte Fachwerkhäuser sind landschaftsprägend, Zeugen traditionellen Handwerks und Teil der lokalen Geschichte. Für den ländlichen Tourismus sind liebevoll sanierte Fachwerkhäuser hoch attraktiv.

Daneben gibt es einen Bedarf an Neubauten, die barrierefrei sind oder flexible Grundrisse für ver-schiedene Lebensphasen bieten. Alt und Neu vereinigen sich zu einem harmonischen Gesamtbild in den Ortskernen.

In den hessischen Förderprogrammen Dorfentwicklung, Stadtumbau und Aktive Kernbereiche fördern wir eine zukunftsfähige Entwicklung des Wohnraumes auf dem Land. Ziele dieser Förderung sind:

  • Erarbeitung eines Gemeindeentwicklungs konzepts,
  • Innenentwicklung der Ortskerne planen und strategisch angehen,
  • Bürgergruppen unterstützen, die sich an der Innenentwicklung beteiligen,
  • Kommunale Baulandpolitik mit den Nachbar-kommunen abstimmen,
  • Wohn- und Lebensräume für Familien in den Ortskernen entwickeln,
  • Barrierefreies Wohnen fördern
  • Leerstandsmanagement und temporäre Konzepte fördern (zum Beispiel „Wohnen auf Probe“, temporäre Pacht von Flächen als Schnupperangebot).

Vielen Dank für Ihre Stimmen

Unser Wahlprospekt für Sie:

Unser Kandidaten zur Kommunalwahl
Ja... mach bei uns mit!!!